Anne Kuhn

Profil

Im Alter von 5 Jahren begann ich meine sportliche Karriere mit dem Eintritt in den Schwimmverein. 15 Jahre trainierte ich täglich in meiner Heimatstadt Lübeck. Mit Beginn meines Sportstudiums in Mainz wechselte ich zum Schwimmclub Wiesbaden und konnte dort als Schwimmerin auch meine größten Erfolge erzielen.

Mit Abschluss meines Studiums beendete ich auch meine Laufbahn als Leistungsschwimmerin und habe dann mein Hobby zum Beruf gemacht. Seitdem stehe ich als Trainerin am Beckenrand. Von 2006-2009 in Elmshorn und seit 2009 hauptamtlich beim Schwimmclub Wiesbaden.

Mit meiner Rückkehr nach Wiesbaden entdeckte ich auch den Triathlon als neuen Sport für mich. Innerhalb von 4 Jahren konnte ich auf relativ hohem Niveau einige Erfolge erzielen – bis hin zur Teilnahme an der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii 2013. Seitdem gebe ich meine gesammelten Erfahrungen weiter und betreue nun innerhalb der WechselZone gemeinsam mit meinem Lebensgefährten Athleten in den Bereichen Triathlon und Gesundheit.

Ausbildung

  • Diplomsportwissenschaftlerin
  • A-Trainerin Schwimmen
  • seit 2006 hauptamtliche Trainerin im Schwimmen

Erfolge als Trainerin

  • 3x Nachwuchstrainerin des Jahres in Schleswig-Holstein
  • unzählige Landesmeister
  • Nord- und Süddeutsche Meister
  • Deutsche Meister

Erfolge als Sportlerin

Schwimmen

  • Landesmeisterin in Schleswig-Holstein und Hessen
  • Medaillen bei Nord- und Süddeutschen sowie Deutschen Meisterschaften
  • Mitglied des Bundeskaders Freiwasser 2003-2006 (25km)
  • Mitglied der 1. Bundesliga-Mannschaft des SC Wiesbaden

Triathlon

  • 3. AK 35 Ironman Frankfurt 2013 (European Championship) + Hawaii-Quali (10h19:46)
  • Finisherin Ironman Hawaii 2013 (World Championship) 10h23:57
  • Deutsche Vizemeisterin OD 2012
  • Finisherin Ironman 70.3 Clearwater 2010 (World Championship)
WechselZone