WechselZone

Viel Erfolg und alles Gute für 2020

Viel Erfolg und alles Gute für 2020

Liebe Sportfreunde,

die WechselZone wünscht Euch alles Gute für 2020 – damit Eure sportlichen Ziele in Erfüllung gehen und Ihr dabei vor Allem gesund bleibt.

Wir als WechselZone gehen in unser 5. Jahr. Dabei wollen wir uns auch weiterhin auf die Schwerpunkte fokussieren, zu denen wir uns berufen fühlen. Dazu gehört selbstverständlich alles rund um das Thema Triathlon, mit persönlicher Betreuung unserer Triathlon- und Schwimmathleten, sowie das langsame und kontrollierte Heranführen an den Sport überhaupt, um Menschen im Allgemeinen ein gesünderes Leben zu ermöglichen.
Ein weiterer Schwerpunkt bleibt das Thema Regenerationsreisen im Himalaya in Nepal. Im Jahr 2020 starten wir mit zwei Terminen erstmals auf die „Drei Pässe Tour“ am Mt. Everest – im Moment laufen sogar schon die Planungen für 2021.

Wir danken an dieser Stelle unseren Partnern für die hervorragende Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr 2020.

Das sind im Einzelnen:

  • Akademie an den Quellen
  • iQ Athletik
  • Smit Sport
  • DIAMIR Erlebnisreisen
  • Himalaya Happiness Hunter e.V.

Die WechselZone freut sich über viele weitere gemeinsame Jahre an der Seite von tollen Partnern, Athleten oder Menschen, die es werden wollen.

Vielen Dank und alles Gute für 2020.

Eure WechselZone

 

Frohe Weihnachten von der WechselZone

Die WechselZone wünscht Euch allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr 2020.

Euer WechselZone Team

Anne, Markus & Malou

Jetzt Trainingskonzepte mit der WechselZone sichern

Liebe Triathlonfreunde – nachdem die Regenerationsphasen beendet sind, fangen wir an, uns mit der neuen Saison zu beschäftigen! Wie sieht Euer Plan für 2020 aus? Seid Ihr bereit für neue persönliche Top Leistungen? Oder wisst Ihr noch nicht genau wie Eure Ziele aussehen sollen?
Vielleicht kann die WechselZone behilflich sein beim Erreichen Eurer Ziele – wir haben folgende Angebote für Euch!

 

Kostenloses Trainingsgespräch über 1-2 Std.
(nach unserem Konzept Kopf/Bauch/Hand)

  • Was möchte ich gerne Erreichen?
  • Was sagt mein Gefühl diese Ziele zu erreichen?
  • Sind meine Fähigkeiten ausreichend?

Die WechselZone wird Euch helfen, dass neue Ziele auch echte Ziele werden und nicht Träume, oder Illusionen bleiben!
Nach solch einem Gespräch habt Ihr die Möglichkeit …

  • Strukturiertes Einzelcoaching inkl. Wochen-Trainingsplan
  • Coaching nur mit Wochen- oder Monats-Trainingsplan
  • Alles bleibt beim Alten!

 

Kostenloses Probetraining Schwimmen (mit Analyse)

Viele Triathleten wünschen sich vor allem ein besseres und effektiveres Kraulen. Das ist schneller zu erreichen als man glaubt!
Vereinbare doch einfach mit der WechselZone ein Probetraining. Wir sagen Euch, wie viele Stunden etwa notwendig sind, um eine deutliche Verbesserung zu erreichen!
Für einen Triathleten gibt es eine Menge Gründe besser zu schwimmen:

  • Mehr Sicherheit am Start
  • Eine bessere Schwimmzeit
  • Kraft sparen durch einen effektiveren Beinschlag
  • Dadurch eine deutlich bessere Radzeit

Auch das Probetraining im Schwimmen rechnen wir nur ab, wenn Ihr anschließend mit der WechselZone zusammenarbeiten möchtet.
Informiert Euch doch einfach mal – wir helfen gerne weiter!

 

Kostenloses Probetraining Laufen (mit Analyse)

Selbstverständlich sind auf dem Rad, als auch beim Laufen ebenfalls bessere Zeiten zu erreichen. Gerade was das Laufen angeht können wir gezielte Programme über mehrere Monate anbieten, die eine deutliche Verbesserung der Laufleistung als Folge haben. Auch in diesem Bereich ist ein Probetraining auf der Laufbahn jederzeit mit der WechselZone möglich.

 

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben – meldet Euch doch einfach bei uns telefonisch oder sendet uns eine Mail auf info@wechslzone.eu.
Vorab könnt Ihr auch gerne auf unserer Webseite unter www.wechselzone.eu vorbeischauen. Wir freuen uns von Dir zu hören!

 

Eure WechselZone
Anne Kuhn & Markus Schöpping

Hitzeschlacht beim IRONMAN in Frankfurt

Wie schon so oft in den vergangenen Jahren – genau am Sonntag zum Start des IRONMAN European Championship kletterte das Thermometer auf den Jahreshöchststand von ca. 40°C – eine Riesenherausforderung für alle Athleten.

Diesen Kraft- und Willensakt hier mit Worten zu beschreiben ist nahezu unmöglich! Alle AK Athleten, die zwangsläufig den Großteil ihrer Vorbereitung hier zu Hause machen müssen und diese Hitzebedingungen nicht im normalen Training vorfinden mussten alle weit über ihre Grenzen gehen!

Jurek Janiszewski, unser Starter der WechselZone, hat den Temperaturen so gut es ging getrotzt und erreichte das Ziel am Römer in Frankfurt nach 12:07:35. Unter anderen Bedingungen war hier eine Zeit anvisiert bei ca. 11 Std. – das wäre sicher auch problemlos möglich gewesen, aber an diesem „Hammertag“ war unmöglich mit dieser Zeit zu rechnen! Jurek´s positive „Denke“ und Willensstärke haben dennoch das Unmögliche möglich gemacht!
So war es auch über den gesamten Zeitraum der Vorbereitung. In den vergangenen 2 Jahren musste Jurek einige Rückschläge hinnehmen. Eine Fußverletzung z.B. hat uns viel Zeit der Vorbereitung gekostet, aber er hat nie den Glauben verloren dran zu bleiben und zu kämpfen.
Als Trainer wünscht man sich natürlich mit solch einem Typen arbeiten zu dürfen und wir freuen uns auf weitere sportliche Projekte mit Jurek. Dieser Weg wird hier an dieser Stelle sicher nicht beendet sein – es gibt noch etwas zu tun!!

Die WechselZone wünscht Jurek, sowie allen anderen Teilnehmer vom IM Frankfurt eine gute Erholung von dieser „Hitzeschlacht“ und alles Gute auf dem weiteren sportlichen Weg.

DJM Berlin 2019

Vergangene Woche fanden in Berlin die Deutschen Jugendmeisterschaften im Schwimmen statt. Mit dabei, Trainerin Anne Kuhn mit 5 qualifizierten Schwimmern aus ihrer Leistungsgruppe des SC Wiesbaden.
Herausragender Akteur der gesamten Wettkämpfe wurde Alex Eichler aus Anne´s Gruppe! Bei insgesamt 13 Starts schaffte es Alex tatsächlich ganze 10 Medaillen heraus zu schwimmen – unglaublich! Ein Multitalent, dieser junge Kerl aus dem Jahrgang 2007.
Einfach ist er nicht dieser quirlige Alex Eichler – sagen wir mal eher ziemlich anstrengend 😉. Beim Training kostet es die Trainer sehr viel Kraft solch einen Typen in der Spur zu halten. Aber genau das ist es was einen erfolgreichen Sportler in diesen Jahren auszeichnet – laufen lassen, nicht so viel nachdenken. Eltern und Trainer sind in dieser Zeit wichtige Bezugspersonen. Es gehört ein wenig Fingerspitzengefühl bei allem dazu – ganz wichtig, dass der Spaß an dem was man da tut immer mit dazugehört!
Für meine Partnerin Anne Kuhn freut mich dieser Erfolg ganz besonders, denn ich weiß, was innerhalb eines Jahres alles auf so einen Trainerjob einprasselt. Viele „Nebenkriegsschauplätze“, von denen die meisten eigentlich überflüssig sind. Wie z.B. auch in den Schulen, denken viele Eltern auch beim Schwimmen, dass ihr Kind der neue Michael Phelps wird.
Alle Kinder, oder sagen wir fast alle Kinder geben ihr Bestes beim Training und versuchen das Optimale für sich heraus zu holen – für den einen ist es mehr und für den anderen halt nun mal weniger – das sollte man immer akzeptieren! Für mich sind alle Schwimmkinder Sieger – meine Betrachtungsweise ist nur eine andere.

Dennoch, Alex Eichler und seine Trainerin Anne Kuhn haben diesmal Herausragendes geleistet – und das darf dann auch mal gefeiert werden 😉

Hier noch die einzelnen Ergebnisse:

Gold:  100 Schmetterling – 200 Schmetterling – 400 Freistil – 800 Freistil – 1500 Freistil

Silber: 200 Freistil – 100 Rücken

Bronze: 50 Rücken – 50 Schmetterling – 50 Freistil

Die WechselZone wünscht Alex Eichler und auch allen anderen Kindern im SC Wiesbaden alles Gute und weiterhin viel Erfolg – ihr seid die Besten 😉

WechselZone unterstützt Himalaya Happiness Hunter e.V.

Die WechselZone wird ab sofort den Verein „Himalaya Happiness Hunter e.V.“ unterstützen und hat dazu als ersten Schritt eine Patenschaft für ein Kind in Nepal übernommen.

Wir konnten uns davon überzeugen, dass der Verein unkompliziert und an den richtigen Stellen in Nepal Hilfe leistet.
Der Verein hat das Ziel, bedürftige Personen in der Himalaya Region, insbesondere Kinder und Frauen aus Nepal selbstlos zu unterstützen. Es werden Bedürftige unterstützt, die wegen ihrer körperlichen oder seelischen Zustände und deren wirtschaftlicher Lage auf die Hilfe anderer angewiesen sind.
Ziel des Vereins ist es weiterhin, Bedürftige auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet zu fördern.

Die WechselZone wird Himalaya Happiness Hunter e.V. auch als Partner auf unserer Webseite aufnehmen, in der Hoffnung, dass viele weitere Interessenten ihre Hilfe für Kinder in Nepal anbieten.

DMSJ Bundesfinale 2018

Von Freitag 25.01. – Sonntag 27.01.19 fand das diesjährige Bundesfinale der DMSJ in Essen statt. Mit am Start die Staffel der Jugend D (Jahrgänge 2007/08) des SC Wiesbaden und Trainerin Anne Kuhn.

Beim Bundesfinale gehen die 12 besten Staffeln an den Start, die sich über die Landesentscheide qualifiziert haben. Geschwommen werden an den beiden Wettkampftagen Sa./So. insgesamt 5 Staffeln. Die Zeiten der einzelnen Läufe werden dabei einfach aufaddiert.
Beim Landesfinale erzielte die Staffel damals eine Zeit von 23:44. Jetzt beim Finale in Essen verbesserten sich die Kids um fast eine Minute auf 22:54 – der Hammer!

Am Ende erreichte die Staffel des SC Wiesbaden Platz 4. Es fehlten nur 3 Sek. auf Platz 3 – auch nur 8 auf 2 – alles sehr knapp am Ende.

Die WechselZone freut sich über den Erfolg der Jugend D Staffel des SC Wiesbaden und wir sind auch Stolz darauf, dass wir die Kids mit T-Shirts und Hosen ausrüsten duften!

Gratulation an das ganze Team – macht weiter so!!!

TRIATHLON CONVENTION EUROPE 2019

Vom 22. – 24.02.19 findet nun schon zum 5.Mal die Triathlon Convention in Langen statt. In diesem Jahr sind wir mit der WechselZone zum ersten Mal als Aussteller auf der Messefläche dabei.
Wir präsentieren unsere wichtigsten Bausteine – Training – Regeneration – Gesundheit und stehen dort allen Fragen offen gegenüber. Wie gestaltet sich ein individuelles Training mit der WechselZone? Warum ausgerechnet Nepal als Regeneration? Und vieles mehr.
Unsere bewährten Schwimmworkshops finden darüber hinaus ebenfalls an den beiden Haupttagen Samstag und Sonntag statt. „Grundlagen Kraul“ und die „Rollwende“ stehen an beiden Tagen mit jeweils einer Stunde auf dem Programm.

Alle Infos zur Messe unter https://www.triathlonexpo.eu/

Wir wünschen allen Messebesuchern schon jetzt ganz viel Spaß und würden uns auf einen Besuch bei uns am Stand sehr freuen!

Eure WechselZone

Willkommen in 2019

Hallo Freunde,

die WechselZone wünscht Euch alles Gute für 2019 – damit Eure sportlichen Ziele in Erfüllung gehen und Ihr dabei vor Allem gesund bleibt.

Wir als WechselZone gehen in unser 4. Jahr. Dabei wollen wir uns auch weiterhin auf die Schwerpunkte fokussieren, zu denen wir uns berufen fühlen. Dazu gehört selbstverständlich alles rund um das Thema Triathlon, mit persönlicher Betreuung unserer Triathlon- und Schwimmathleten, sowie das langsame und kontrollierte Heranführen an den Sport überhaupt, um Menschen im Allgemeinen ein gesünderes Leben zu ermöglichen.
Weiterhin fokussieren wir uns auf das Thema Regenerationsreisen im Himalaya in Nepal. Im Jahr 2019 starten wir zum letzten Mal auf die Annapurna Runde – ab 2020 planen wir mit einer neuen Himalaya-Tour!

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2019 und laden Euch herzlich ein, mit der WechselZone Eure sportlichen Ziele zu erreichen!

Eure WechselZone

Anne Kuhn & Markus Schöpping

 

Frohe Weihnachten von der WechselZone

Die WechselZone wünscht Euch allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr 2019.

Euer WechselZone Team

Anne, Markus & Malou

WechselZone