DJM Berlin 2019

Vergangene Woche fanden in Berlin die Deutschen Jugendmeisterschaften im Schwimmen statt. Mit dabei, Trainerin Anne Kuhn mit 5 qualifizierten Schwimmern aus ihrer Leistungsgruppe des SC Wiesbaden.
Herausragender Akteur der gesamten Wettkämpfe wurde Alex Eichler aus Anne´s Gruppe! Bei insgesamt 13 Starts schaffte es Alex tatsächlich ganze 10 Medaillen heraus zu schwimmen – unglaublich! Ein Multitalent, dieser junge Kerl aus dem Jahrgang 2007.
Einfach ist er nicht dieser quirlige Alex Eichler – sagen wir mal eher ziemlich anstrengend 😉. Beim Training kostet es die Trainer sehr viel Kraft solch einen Typen in der Spur zu halten. Aber genau das ist es was einen erfolgreichen Sportler in diesen Jahren auszeichnet – laufen lassen, nicht so viel nachdenken. Eltern und Trainer sind in dieser Zeit wichtige Bezugspersonen. Es gehört ein wenig Fingerspitzengefühl bei allem dazu – ganz wichtig, dass der Spaß an dem was man da tut immer mit dazugehört!
Für meine Partnerin Anne Kuhn freut mich dieser Erfolg ganz besonders, denn ich weiß, was innerhalb eines Jahres alles auf so einen Trainerjob einprasselt. Viele „Nebenkriegsschauplätze“, von denen die meisten eigentlich überflüssig sind. Wie z.B. auch in den Schulen, denken viele Eltern auch beim Schwimmen, dass ihr Kind der neue Michael Phelps wird.
Alle Kinder, oder sagen wir fast alle Kinder geben ihr Bestes beim Training und versuchen das Optimale für sich heraus zu holen – für den einen ist es mehr und für den anderen halt nun mal weniger – das sollte man immer akzeptieren! Für mich sind alle Schwimmkinder Sieger – meine Betrachtungsweise ist nur eine andere.

Dennoch, Alex Eichler und seine Trainerin Anne Kuhn haben diesmal Herausragendes geleistet – und das darf dann auch mal gefeiert werden 😉

Hier noch die einzelnen Ergebnisse:

Gold:  100 Schmetterling – 200 Schmetterling – 400 Freistil – 800 Freistil – 1500 Freistil

Silber: 200 Freistil – 100 Rücken

Bronze: 50 Rücken – 50 Schmetterling – 50 Freistil

Die WechselZone wünscht Alex Eichler und auch allen anderen Kindern im SC Wiesbaden alles Gute und weiterhin viel Erfolg – ihr seid die Besten 😉

WechselZone