Ergebnisinfos Jurek Janiszewski & André Hund

Ironman 70.3 Gdynia/Polen

Am 05.08.18 ging unser WechselZone Athlet Jurek Janiszewski zum Ironman 70.3 in Gdynia / Polen an den Start. Dieser Wettkampf dient schon zur Vorbereitung zu seinem Hauptevent im kommenden Jahr beim Ironman in der Mainmetropole Frankfurt.
Überergebnisse durfte man bei Jurek zu diesem Zeitpunkt noch nicht erwarten, da er seit geraumer Zeit mit einer Fußverletzung zu kämpfen hat, die ihn beim Laufen, sowie zum Teil beim Radfahren behindert. Dennoch waren trotz teilweise chaotischer Wetterbedingungen seine Zeiten aussagekräftig genug um darauf aufzubauen.
Beim Schwimmen über die 1,9 km erzielte Jurek eine Zeit von 32:51. Die 90 km auf dem Bike waren nach 2:45:08 vorbei und zum abschließenden Halbmarathon benötigte Jurek 1:55:17. Unterm Strich steht eine Gesamtzeit von 5:22:39.
Unter besseren Voraussetzungen ist Jurek auf der 70.3 Distanz eine Zeit von deutlich unter 5 Std. zuzutrauen. Darum wird es jetzt wichtig sein gesund ins neue Jahr zu kommen um das Optimale für Frankfurt herauszuholen!
Glückwunsch lieber Jurek – gut gemacht!!

Breisgau Triathlon / Freiburg

Am 19.08.18 startete ein weiterer WechselZone Athlet auf seiner ersten Mitteldistanz. André Hund ist erst seit ca. einem Jahr im Triathlon unterwegs. Nachdem er bei zwei olympischen Distanzen Wettkampfluft geschnuppert hat, stand jetzt die erste Mitteldistanz beim Breisgau Triathlon in Freiburg an.
André hat das wirklich gut hinbekommen und auch schon Lust auf weitere Events im neuen Jahr!
Die Zeiten im Einzelnen: Schwimmen 2 km – 37:50, Bike 80 km – 3:03:50, Run 21 km – 2:25:20. Seine Zielzeit: 6:13:57.
Wenn die nötigen Radkilometer dazu kommen und die Trainingsergebnisse vom Laufen noch umgesetzt werden können, dann wird André in der neuen Saison deutliche Verbesserungen erzielen – da sind wir ganz sicher!
Lieber André – Super hinbekommen und weiter machen!!

WechselZone