IRONMAN Frankfurt 2022

Nachdem nun 2 Wochen seit dem Ironman in Frankfurt vergangen sind, widmen wir diesen Artikel unseren 3 Startern Florian, Andreas und Tobias.

Unsere drei Jungs haben den „längsten Tag des Jahres“ in Frankfurt alle erfolgreich gemeistert und dafür gratulieren wir ganz herzlich!!!

Flo finisht in 10:44:40, Andi in 13:45:11 und Tobi in 12:16:34

Auch für uns als Trainer fällt die Anspannung nun etwas ab und wir freuen uns, dass alle das Ziel am Römer erreicht haben!

In der Zeit der gemeinsamen Vorbereitung zu dieser Langdistanz haben wir definitiv 3 Freunde gewonnen – und dafür sind wir sehr dankbar! Die Jungs haben uns das Vertrauen zum Training und der Vorbereitung zu diesem Event geschenkt. Wir haben gemeinsam viele Höhen, aber auch Tiefen erlebt. Das Ziel aber haben wir nie aus den Augen verloren, egal was in den vielen Monaten des Trainings passiert ist.

Nun ist es also geschafft und wir widmen uns den Zielen hinter dem Ziel.
Wir als WechselZone legen auf die Zeit nach dem „großen Wettkampf“ entscheidenden Wert. Schon zu Beginn der Vorbereitung sprechen wir über die Zeit danach! Das hilft nicht nur körperlich, denn der Kopf und Körper benötigen einfach etwas Zeit – es hilft auch, nicht in ein Loch zu fallen! Einfach weiter zu trainieren wie gewohnt und zu warten, was die Zukunft bringt ist keine so gute Option!
Wenn die Saison, wie bei unserem Athleten Florian noch nicht beendet ist, dann ist klar was zu tun ist – Vorbereitung auf einen weiteren 70.3 und zum Abschluss noch der Marathon in Berlin.

Sollte die Saison aber beendet sein, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Regeneration. Es kann z.B. ein Urlaub mit der Familie sein, oder auch das Angebot der WechselZone einer dreiwöchigen Trekkingtour im Himalaya wäre ein Highlight. Dort ist z.B. genügend Zeit seine Gedanken zu ordnen und ggf. im Anschluss neue Ziele zu formulieren!

Unseren dreien Flo, Andi und Tobi wünschen wir für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg bei allen Vorhaben!! Jungs – bleibt hungrig!!!

Wir möchten hier darauf hinweisen, unbedingt den Blog-Beitrag Race-Day von Florian Benten zum IRONMAN Frankfurt zu lesen! Es lohnt sich!!
https://www.wechselzone.eu/blog/

 

Alles Gute, Eure WechselZone

WechselZone