Nachbericht Schwimmworkshop Kraultechnik

Am Sonntag, den 14.04.19 hat die WechselZone in Zusammenarbeit mit iQ Athletik wieder ein Schwimmworkshop durchgeführt. Mittlerweile ist es zu einem festen Bestandteil geworden, in den Ferienwochen eines Jahres zu diesen Workshops einzuladen.
Schwerpunkt war auch dieses Mal die Kraultechnik. Die Teilnehmer bestehen überwiegend aus Triathleten, die im Allgemeinen an ihrem Kraulstil arbeiten müssen.

Ziel dieses Workshops ist es, den Teilnehmern über die richtige Atmung, der dazugehörenden Technik beim Kraulen, in Verbindung mit dem nötigen Wassergefühl mehr Sicherheit für ihre weiteren Vorhaben zu geben.
Dazu gehören viele Trainingstipps, wie und woran jeder Einzelne in der Zukunft arbeiten sollte. Unterstützt wird das ganze durch Über- und Unterwasseraufnahmen, welche wir den Teilnehmern analysiert zukommen lassen.

Wir haben hier in Wiesbaden eine lange und sehr erfolgreiche Freiwassertradition. In unserem heimischen Schwimmclub, dem SC Wiesbaden, den die WechselZone im Jugend- und Triathlonbereich trainiert, gibt es viele Top Freiwasserathleten – bis hin zum Weltmeister über die 10km Distanz. Mit dieser Erfahrung räumen wir auch mit vielen Trainingsmythen aus der Triathlonszene auf. In den vergangenen Jahren sind hier viele zweifelhafte Pflänzchen gesetzt worden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die wirklich großartige Zusammenarbeit und wünschen alles Gute auf Eurem weiteren sportlichen Weg!

WechselZone