Schwimmworkshop – 5 Männer geben ihr Bestes

Am 25.03.18 stand wieder ein Schwimmworkshop mit der WechselZone und iQ Athletik auf dem Programm. Der Workshop wurde kurzfristig auf 5 Teilnehmer begrenzt, da Anne z.Z. im Trainingslager auf Lanzarote weilt und ich somit mit dieser Anzahl an Teilnehmern ausreichend zu tun hatte. Wir wollen damit aber auch zum Ausdruck bringen, dass uns die individuelle Entwicklung unserer Teilnehmer wichtig ist. Für uns als WechselZone ist aber auch das Motiv einer Teilnahme von Bedeutung – warum will jemand kraulen lernen? Die Gründe sind sehr unterschiedlicher Natur – es ist nicht immer „nur“ der Triathlon, der einen dazu antreibt besser schwimmen zu lernen! Letztendlich freut es uns, wenn wir mit dem Workshop den Schalter zum besseren Kraulen umlegen können. Danach muss jeder für sich selbst entscheiden wie es weitergeht. Je nach Vorhaben sind einzelne Trainerstunden oder Kontrolltermine unumgänglich. Um in Zukunft eine Entwicklung festzustellen, wurden Über- und Unterwasseraufnahmen gemacht, die mittlerweile allen mit persönlicher Analyse zugesandt wurden!

Die WechselZone und iQ Athletik wünscht den 5 Teilnehmern alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für die tolle Mitarbeit – es hat Spaß gemacht!

WechselZone