News

WechselZone & iQ Athletik kooperieren

WechselZone & iQ Athletik kooperieren

Mit dem heutigen Tag beginnen die WechselZone und iQ Athletik aus Frankfurt eine Kooperation!

Trotz vieler Gemeinsamkeiten beider Unternehmen sind wir sehr stolz darauf in Zukunft mit iQ Athletik in einigen Bereichen zusammenarbeiten zu können. Beide Seiten werden sich gegenseitig ergänzen.

iQ Athletik steht für absolute Professionalität u.a. in Sachen Diagnostik, wie z.B. Bikefitting, Laufanalysen usw. Wir haben somit die Möglichkeit, unseren Athleten schnell und unkompliziert einen Partner unseres Vertrauens anzubieten.
Wir als WechselZone werden iQ Athletik rund um das Thema Schwimmen unterstützen.

Die erste gemeinsame Aktion ist mit unserem Schwimmworkshop am 22. + 23.10.16 bereits angekündigt.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!!

 

Schwimmworkshop

Die WechselZone und iQ Athletik laden zu einem zweitägigen Schwimmworkshop im Oktober ein!

Am Samstag und Sonntag, den 22. & 23.10.16 geht es in der Trainingshalle des Schwimmbades Kleinfeldchen in Wiesbaden um Fortschritte beim Kraulschwimmen.

Fehler beim Kraulschwimmen haben sich schnell eingeschlichen – von daher beschäftigen wir uns über die beiden Tage mit allen wichtigen Technikmerkmalen des Kraulschwimmens. Dazu gehören u.a. Atmung, Armzug, Beinschlag, Koordination, Wasserlage und  Wassergefühl
Durch die geringe Teilnehmerzahl von 12 werden wir mit Videoanalysen auf jeden Einzelnen speziell eingehen können!

Nähere Einzelheiten, wie genaue Uhrzeiten usw. sind auf dem Flyer s.u. zu sehen!

Bei Interesse meldet Euch bitte unter info@wechselzone.eu an – eine Teilnahmebestätigung wird Euch anschließend zugesandt.

Eure WechselZone

flyer-workshop-okt-2016

Street Food Festival “Schlachthof”

Leckeres Essen, Getränke und allerbeste Unterhaltung – vom Street Food Festival am und im Schlachthof kann man wirklich nur Gutes berichten!
Auch für uns als WechselZone boten sich diesmal beste Bedingungen. So konnten wir die Multimedia Vorträge über unsere Nepal Reisen an beiden Veranstaltungstagen von der großen Bühne aus präsentieren. Vor allem am Sonntagnachmittag fanden sich sehr viele Gäste ein, die an Nepal und unseren Trekking Touren ihr Interesse zeigten.

In diesem Jahr war es für uns das letzte Street Food Festival zu dem wir unseren Beitrag leisten konnten. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir durch unser “Tun” den Menschen das Land Nepal etwas näher bringen konnten.

Wegen der großen “Nepal Nachfrage” werden wir unser Angebot in der WechselZone erweitern.
Vorträge über Nepal, Trekking Touren usw. sind ab sofort auch fest buchbar!

Nepal im Schlachthof

Zum letzten Mal in diesem Jahr ist die WechselZone zu Gast beim Street Food Festival – es geht zum Schlachthof Wiesbaden!
Es verspricht ein besonderes Event zu werden – alleine das Rahmenprogramm hat es in sich.

Wir als WechselZone werden im Gegensatz zu den bisherigen Street Food Veranstaltungen, nicht nur über Essen in Nepal usw. berichten – es wird eine Multimedia Präsentation über Nepal und unsere dortigen Trekkingreisen geben! Das ganze jeweils am Samstag und am Sonntag um 16.00 Uhr!

Wir freuen uns auf viele nette Besucher und wünschen ganz viel Spaß!

 

Kranzplatz wieder hergestellt

Das Ironman Team der Wechselzone 2 hat den Kranzplatz nach vier langen Tagen wieder in den Originalzustand versetzt!

Ein paar Tage harte Arbeit liegen hinter uns – Höhepunkt, der Wettkampf des Ironman 70.3 am Sonntag.
Im Laufe des Montagvormittag war der Kranzplatz in Wiesbaden wieder im Originalzustand und man konnte nur noch erahnen, dass wenige Stunden zuvor ca. 2000 Athleten und Räder versorgt wurden.

Großen Respekt verdienen alle Helfer aus unserem Orga Team – bei jedem Einzelnen möchte ich mich ganz herzlich bedanken – ihr habt einen super Job gemacht!
Im Einzelnen waren das: Ute Ebert (mit ihren Töchtern Mareike und Pia), Michael Sixt, Marcel Paul und Patricia Klott.

Vielen Dank

Eure WechselZone

IRONMAN 70.3 European Championship Wiesbaden

Die WechselZone bedankt sich ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern, die am Sonntag beim Ironman 70.3 in Wiesbaden im Einsatz waren!

Für die Wechselzone 2 am Kranzplatz hatten sich ca. 80 Helfer gemeldet, die alle dafür gesorgt haben, dass die Athleten die nötige Unterstützung bekommen haben. Dazu gehörte die Annahme der Räder und das Aufstellen dieser auf einen der hunderten von Bikeracks. Außerdem mussten ca. 4000 Beutel (rot/blau) transportiert und sortiert werden.
Viele der Helfer waren am Ende sogar noch bereit dem Ironman-Team beim Abbau zu helfen!!

Besten Dank auch für die Unterstützung des SC Wiesbaden, des VC Wiesbaden und der HSG Oberen Aar.

Herzlichen Dank

Eure WechselZone

 

Vielen Dank – HSG Obere Aar

Die WechselZone möchte sich ganz herzlich beim Team der HSG Oberen Aar für den großartigen Einsatz beim Ironman 70.3 Wiesbaden bedanken!

Es ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr, einfach mal so ehrenamtlich zu helfen – die Handballer der HSG Oberen Aar haben damit überhaupt kein Problem.
Pünktlich um 9.00 Uhr versammelte sich das Team in der Wechselzone 2 am Kranzplatz in Wiesbaden und kurze Zeit später kamen auch schon die ersten Athleten und die Arbeit konnte losgehen.

Wie schon vergangenes Jahr haben die Handballer einen Super Job gemacht und dafür ein ganz herzliches Dankeschön an das ganze Team!!

IRONMAN 70.3 European Championship Wiesbaden

Von Mittwoch, den 10.08. bis einschließlich Montag, den 15.08.16 sind wir in Wiesbaden beim IRONMAN 70.3 vertreten und dort für die Wechselzone 2 am Kranzplatz zuständig.

Im Team der WechselZone dieses Mal dabei – Markus Schöpping, Ute Ebert, Michael Sixt und Marcel Paul.

Wir wünschen den Athleten und allen Helfern einen unvergesslichen und spannenden Tag!

Von Null auf Ironman

Die WechselZone beginnt z.Z. ein spannendes Projekt. Wir werden einen Triathlon Neueinsteiger innerhalb von zwei Jahren auf eine Ironman Langdistanz vorbereiten. Ziel ist der Start beim IRONMAN Austria-Kärnten in Klagenfurt im Jahr 2018.

Marcel Paul – so der Name des Neueinsteigers, ist ein sportlicher Typ mit durchaus ganz guten Voraussetzungen. Der 25 jährige Marcel hat allen Grund in Österreich an den Start zu gehen. Er selbst ist Österreicher und sogar in Klagenfurt geboren.

Ihn hat der Triathlon Virus gepackt und er möchte mit Hilfe der WechselZone dieses großartige Projekt angehen. Seine Motive sind nicht nur sportlicher Natur – Marcel denkt auch viel über die richtige Einstellung bei anderen Projekten nach. Im Triathlon will er sich den nötigen Biss und entsprechendes Durchhaltevermögen erarbeiten.

In einem neuen Blog, der in Kürze auf unserer Webseite veröffentlicht wird, werden wir ständig darüber informieren wie es Marcel geht auf dem Weg zum Ironman in Klagenfurt 2018.

You are an Ironman – Glückwunsch

Die WechselZone gratuliert allen Ironman Frankfurt-Teilnehmern zum erfolgreichen Finish – im Besonderen allen unseren Bekannten!

Wir hoffen, Ihr konntet Eure gesteckten Ziele erreichen und nebenbei das Rennen auch etwas “genießen” 😉

Unser Team in der Wechselzone 2 hat ebenfalls sein Bestes gegeben – wir hoffen Ihr habt Beutel sowie Räder unversehrt zurück erhalten.

Euch allen jetzt ein paar erholsame Tage und bis zum nächsten Event.

Eure WechselZone

WechselZone